Work in Progress – Videoschnitt 11/2019

Work in Progress Videoschnitt-Bootcamp Feinschnitt Wir befinden uns im Videoschnitt-Bootcamp! Auf den Rohschnitt folgt der Feinschnitt: wir legen Rhythmus und Tempo der Einstellungen und Szenen fest, testen Typografien, layouten die Einspieler und versuchen einen runden Gesamteindruck zu entwickeln. Schon bald ist es soweit: wir freuen uns darauf, die Resultate auf unserem Videoblog mit euch zu teilen! #stayupdated

Work in Progress – Videoschnitt 08/2019

Mirjam Lober – Videodreh

Nachdem wir unseren Interviewzirkel im Juli erfolgreich abgeschlossen haben, folgt jetzt der Videoschnitt. Wir sichten unser Material und wählen aus, bearbeiten, strukturieren und stellen die gewonnenen Bild- und Tonaufnahmen zusammen. Seht bald mehr auf unserem Videoblog! #stayupdated

Unnützes Wissen

Unsere letzte Frage: Was haben die Kommilitonen*innen aus den letzten Semestern (natürlich nur aus deren subjektiver Sicht) an unnützem Wissen aufgesammelt?

Video „Unnützes Wissen“

Das Video öffnet sich in einem extra Fenster. Video auf Vimeo anschauen.

Eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem sei darauf hingewiesen, dass die Aussagen in den Videos immer nur Momentaufnahmen darstellen. Vieles würden unsere Protagonisten und Protagonistinnen, darauf wiesen alle beim Probeschauen ein paar Monate später hin, schon ein Semester wieder anders formulieren oder andere Dinge ergänzen.

Die Videos sind zur ersten Orientierung gedacht, können aber natürlich nicht die Lektüre der grundlegenden, offiziellen Texte des Historischen Seminars zur Studienorganisation ersetzen (die da wären Prüfungsordnung, Modulhandbuch, Studienplan und Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis). Diese finden sich auf der Webseite des Seminars unter „Studium/Lehre„. Die Uni Heidelberg stellt unter „Interesse am Studium“ eine Unmenge weiterer Infos zur Verfügung, die „Heidelberg School of Education“ liefert Hilfestellung zum im Wintersemester 2018 eingeführten Master of Education (Lehramt am Gymnasium).

Die Videos sind unser eigenes Werk und sind nicht Teil des offiziellen institutseigenen Webauftritts.

Bester Kurs

Zum Alltag am Historischen Seminar: Welches war ihre beste Veranstaltung am Historischen Seminar (nach der schlechtesten zu fragen, haben wir uns nicht getraut :)?

Video „Bester Kurs“

Das Video öffnet sich in einem extra Fenster. Video auf Vimeo anschauen.

Eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem sei darauf hingewiesen, dass die Aussagen in den Videos immer nur Momentaufnahmen darstellen. Vieles würden unsere Protagonisten und Protagonistinnen, darauf wiesen alle beim Probeschauen ein paar Monate später hin, schon ein Semester wieder anders formulieren oder andere Dinge ergänzen.

Die Videos sind zur ersten Orientierung gedacht, können aber natürlich nicht die Lektüre der grundlegenden, offiziellen Texte des Historischen Seminars zur Studienorganisation ersetzen (die da wären Prüfungsordnung, Modulhandbuch, Studienplan und Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis). Diese finden sich auf der Webseite des Seminars unter „Studium/Lehre„. Die Uni Heidelberg stellt unter „Interesse am Studium“ eine Unmenge weiterer Infos zur Verfügung, die „Heidelberg School of Education“ liefert Hilfestellung zum im Wintersemester 2018 eingeführten Master of Education (Lehramt am Gymnasium).

Die Videos sind unser eigenes Werk und sind nicht Teil des offiziellen institutseigenen Webauftritts.

Das Besondere am Geschichtsstudium – und die Herausforderungen beim Start in Heidelberg

Unsere Interviews in Sachen Wahl des Studienfachs und erste Monate am Historischen Seminar: Was ist das Besondere am Geschichtsstudium? Was hat unsere Kommilitonen*innen nach Studienbeginn überrascht? Was waren die Herausforderungen?

Video „Das Besondere am Geschichtsstudium“

Das Video öffnet sich in einem extra Fenster. Video auf Vimeo anschauen.

Video „Überraschungen nach Beginn des Studiums“

Das Video öffnet sich in einem extra Fenster. Video auf Vimeo anschauen.

Video „Herausforderungen“

Das Video öffnet sich in einem extra Fenster. Video auf Vimeo anschauen.

Eigentlich selbstverständlich, aber trotzdem sei darauf hingewiesen, dass die Aussagen in den Videos immer nur Momentaufnahmen darstellen. Vieles würden unsere Protagonisten und Protagonistinnen, darauf wiesen alle beim Probeschauen ein paar Monate später hin, schon ein Semester wieder anders formulieren oder andere Dinge ergänzen.

Die Videos sind zur ersten Orientierung gedacht, können aber natürlich nicht die Lektüre der grundlegenden, offiziellen Texte des Historischen Seminars zur Studienorganisation ersetzen (die da wären Prüfungsordnung, Modulhandbuch, Studienplan und Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis). Diese finden sich auf der Webseite des Seminars unter „Studium/Lehre„. Die Uni Heidelberg stellt unter „Interesse am Studium“ eine Unmenge weiterer Infos zur Verfügung, die „Heidelberg School of Education“ liefert Hilfestellung zum im Wintersemester 2018 eingeführten Master of Education (Lehramt am Gymnasium).

Die Videos sind unser eigenes Werk und sind nicht Teil des offiziellen institutseigenen Webauftritts.